Retreat details

2014 SHO Retreat 021

OFFEN FÜR ALLE

Willkommen sind alle Mitglieder des IHOI und diejenigen die eingeweiht werden möchten, genauso wie Mitglieder des Sufiordens (SO). Du bist auch willkommen wenn du kein Mitglied im IHOI oder SO bist, in diesem Fall frage bitte den Shefayat oder IHOI Koordinator deines Landes.

ORT

13 Rue de la Tuilerie, Suresnes 92150, Frankreich. Das ist das Sufi-Zentrum in dem Haus einer Vorstadt von Paris, in dem Hazrat Inayat Khan and Pir Vilayat Khan ihr Heim hatten.

PROGRAMM

Das Inayati Heilorden-Retreat

Freitag, 11. März (9:30 bis 17.30) bis Sonntag 13. März (Ende: 17:00).
Bitte kommt um 9:15 damit wir pünktlich beginnen können.

Andere Versammlungen während dieser Tage:

1. Conductor-Tag – Donnerstag 10. März von 9:30 bis 17:30. Für ConductorInnen sowie für Conductor-Anwärter (Die Khanqa wird uns dafür ab Mittwoch-Nachmittag 15:00 Uhr zur Verfügung stehen)

2. Rat der Shefayats – Für die nationalen Leiter des IHOI. Donnerstag 10. März 18:30 bis 21:00 mit gemeinsamem Abendessen – Ort wird noch bekannt gegeben. (An diesem Abend findet in der Khanqa die regelmäßige wöchentliche Meditation der Mureeds statt, zu der wir alle eingeladen sind)

3. Hauptversammlung des IHOI: die Zeit dafür wird noch angekündigt.

KOSTEN FÜR DAS RETREAT

Kosten für das 3-Tage Retreat: 140€ (£107) oder 50€ (£38) pro Tag (nicht eingeschlossen sind Mahlzeiten und Übernachtungen).

Falls du eine Ermäßigung brauchst, sprich bitte mit deinem Shefayat.

Conductor-Tag: am 10. März: kostenlos

Anmeldung: Siehe dazu die Seite “Anmelden” um online oder mit dem Post-Formular zu buchen.

Verbindliche Anmeldung bitte vor dem 26. Februar.

GEMEINSAME MAHLZEITEN

Wir werden Mittagessen für Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag bereitstellen und Abendessen für Samstag. Alles wird vegetarisch sein. Für das 3-Tage-Retreat, also für 4 Mahlzeiten, werden die Kosten etwa 35€ betragen. Seit dem Retreat in Krakau brachten uns die gemeinsamen Mahlzeiten einander näher. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, die polnische Tradition weiter zu führen. Die Mahlzeiten müssen bis zum 26. Februar gebucht werden. Informationen dazu werden auf die Buchung hin verschickt

Zum Wohlfühlen: vielleicht möchtest du Socken und dein spezielles Meditationskissen oder Hocker mitbringen. Es gibt auch Stühle und Kissen in der Khanqa.